Wander- & Routenvorschläge 10-20 Kilometer


Für diese Wander- & Routenvorschlägen benötigen Sie etwa einen Halb- oder Ganztag und erkunden dabei die Geschichte des Wechsellandes.

 

Auskünfte & Fragen:


HWW-Route: Mönichkirchen - Spital am Hartberg (RWW)


Beschreibung: Durch den Dorferneuerungsverein Mönichkirchen wurde 2005 der von 1945 bis 1955 existierende Schrankenposten der Sowjetunion bei der HWW-Station Mönichkirchen/Schranken nachgebaut. Dort wird auch die Geschichte der Besatzungszeit im Wechselland geschildert, schließlich war Mönichkirchen einer der wichtigsten Grenzorte.

HWW-Route: St. Lorenzen am Wechsel - Festenburg (RWW)


Beschreibung: Bei der HWW-Station Burg Festenburg wird die Geschichte der Festenburg erläutert. Sie beherbergt auch eine Ausstellung zur Geschichte der Region (www.festenburg.at).

HWW-Route: Pinggau - Tauchen am Wechsel - Mönichkirchen


Beschreibung: Dieser Wanderung startet bei der HWW-Station Pinggau/Kirche 1 & 2 und endet bei HWW-Station Mönichkirchen/Kirche, beides sind Marienwallfahrtsorte. Bei der HWW-Station Pinggau/Kirche 2 erfahren Sie seit wann beide Orte Wallfahrtsorte sind.

HWW-Route: St. Lorenzen am Wechsel - Auerbach - Römerhütte (RWW)


Beschreibung: Auf dieser HWW-Route wird das Gemeindegebiet von St. Lorenzen am Wechsel erkundet. Bei der HWW-Station Römerhütte wird über die mehr als 400-jährige Geschichte des Wechsellandes während der römischen Herrschaft berichtet. Zahlreiche Hügelgräber sind im Wechselland zu finden. Das Freizeitzentrum Römerhütte www.roemerhuette.at bietet weitere interessante Aktivitäten.

HWW-Route: St. Lorenzen am Wechsel - Römerhütte - Dechantskirchen


Beschreibung: Bei der HWW-Station Burg Thalberg 2 erfahren Sie welche religiöse Bedeutung die Burg Thalberg für das Wechselland hatte, schließlich war sie Zentrum des Protestantismus im 16. Jahrhundert im Wechselland.

HWW-Route: Zöbern - Schäffern - Pinggau


Beschreibung: Diese HWW-Route läuft entlang eines alten Wallfahrt, die von Zöbern über Schäffern nach Pinggau ging. Auf dieser HWW-Route erfahren Sie bei der HWW-Station Schäffern/Bärenplatz die Erkenntnisse zur verschwundenen mittelalterlichen Wehranlage am Schlösslberg bei Schäffern.

HWW-Route: St. Lorenzen am Wechsel - Flourls Schenke - Friedberg


Beschreibung: Bei der HWW-Station Auerbach/Höller-Kreuz wird auf die Steinzeit, Kupfersteinzeit und Bronzezeit eingegangen. Auch das hochgelegene Gemeindegebiet von St. Lorenzen am Wechsel bietet einige Funde aus dieser Zeit.

HWW-Route: Mönichkirchen - Schaueregg/Fichtenhof - Koglreith - Friedberg


Beschreibung: Die Geschichte der ehemaligen Burg (später Doppelschloss) Friedberg kann bei der HWW-Station Friedberg/Erlebnisberg erkundet werden. Erst 2017/18 wurde das Areal archäologisch untersucht, die neuesten Erkenntnisse zur Burg können im Rahmen des Erlebnisberges Friedberg www.friedberg.gv.at/erlebnisberg erkundet werden. 

HWW-Route: Schäffern - Karnegg - Bärnegg - Laglmühle (RWW)


Beschreibung: Diese HWW-Route verläuft von Schäffern entlang des alten Karnegger Wegs nach Bärnegg zur Laglmühle und nach Schäffern zurück. Bei dieser Route kommt man bei der HWW-Station Karnegg/Türkenkreuz vorbei, bei der man erfährt welche Auswirkungen die osmanische Belagerung von Wien 1683 auch auf das Wechselland hatte.

HWW-Route: Zöbern - Schlag bei Zöbern - Patritzl-Kreuz - Schuh-Wirt (RWW)


Beschreibung: Diese HWW-Route verläuft durch das Zöberner Gemeindegebiet. Bei der HWW-Station Landesgrenze erfahren Sie die wechselhafte Geschichte der Grenzziehung, die das Wechselland zu einer Grenzregion gemacht haben.

HWW-Route: Aspang - Samberg - Schuh-Wirt - Schäffern


Beschreibung: Bei dieser Wanderung kommen Sie bei der HWW-Station Samberg vorbei, wo über die reichhaltige Bergbaugeschichte des Wechsellandes eingegangen wird.

HWW-Route: Pinggau - Schäffernsteg - Dirnegg (RWW)


Beschreibung: Diese HWW-Route führt von Pinggau über Haideggendorf nach Schäffernsteg und über Dirnegg zurück nach Pinggau. Bei der HWW-Station Pinggau/Bahnhof steht das abgebildete Denkmal, das an einen Verkehrsunfall im Jahr 1921 erinnert. Die Geschichte hinter diesem Zwischenfall erfahren Sie dort.

HWW-Route: Schäffern - Laglmühle - Götzendorf - Dreiländerstein


Beschreibung: Diese HWW-Route führt vom Schäffern zur Laglmühle über den Aussichtsturm Gschaidt nach Götzendorf zum Dreiländerstein. Das Ziel der Wanderung ist bei der HWW-Station Dreiländerstein, dort können Sie erfahren wie alt der Dreiländerstein ist und wie es dazu kam, dass an diesem Ort drei Bundesländer aneinandergrenzen.

HWW-Route: Dechantskirchen - Hohenau/Kapelle - Flourls Schenke - Stögersbach (RWW)


Beschreibung: Diese HWW-Route verläuft vom Ortszentrum von Dechantskirchen zur Hohenauer Kapelle zur Flourls Schenke über Stögersbach nach Dechantskirchen zurück. Entlang der HWW-Route erfährt man bei der HWW-Station Hohenau/Kapelle, dass das hochgelegene Hohenau über Jahrzehnte eine eigenständige politische Gemeinde war. Zusätzlich erfährt man dort, was die Einführung der politischen Gemeinden 1849/50 für Auswirkungen auf die Geschichte des Wechsellandes hatte.

HWW-Route: Rohrbach/Lafnitz - Römerhütte - Auerbach - Trahütte


Beschreibung: Diese HWW-Route verläuft vom Ortszentrum Rohrbach/Lanfitz über Koglerauerhof, Römerhütte und Auerbach zur Trahütte. Am Ende der Wanderung kommt man zur HWW-Station  Trahütte, bei der Sie erfahren, welche Adelsfamilien im Laufe der letzten Jahrhunderte im Wechselland gewirkt haben.

HWW-Route: Pinggau - Koglreith - Hofgraben - Friedberg (RWW)


Beschreibung: Diese ausgedehnte HWW-Route führt von Pinggau der Pinka entlang nach Baumgarten und Koglreith zum Hofgraben und von dort über Friedberg nach Pinggau zurück. Entlang der HWW-Route erfährt man bei der HWW-Station, dass es im Grenzgebiet der heutigen Gemeinden Friedberg, Dechantskirchen und Pinggau im Hofgraben eine Siedlung samt Kapelle gegeben hat.

Weitere Wander- und Routenvorschläge werden noch ausgearbeitet ...

Dr. Andreas Salmhofer

Obmann Historischer Verein Wechselland

Projektleitung Historischer Weitwanderweg Wechselland


Wir danken unseren Sponsoren 2021/22





Partner im Wechselland



Beteiligte Gemeinden aus dem

Wechselland Steiermark


Gemeinde

Dechantskirchen

Stadtgemeinde

Friedberg

Gemeinde

Lafnitz

Marktgemeinde

Pinggau

Gemeinde

Schäffern

Beteiligte Gemeinden aus dem

Wechselland Niederösterreich


Marktgemeinde

Aspang Markt

Marktgemeinde

Mönichkirchen

Gemeinde

Zöbern